Ausbildung BOS-Sprechfunk (analog)Ausbildung BOS-Sprechfunk (analog)

Sie befinden sich hier:

  1. Katastrophenschutz
  2. Ausbildung im Katastrophenschutz
  3. Ausbildung BOS-Sprechfunk (analog)

Ausbildung BOS-Sprechfunk (analog)

Zugangsvoraussetzungen

Rotkreuz-Einführungsseminar

Inhalte
  • Ausbildung gemäß Feuerwehrdienstvorschrift 2
  • Informationen Allgemeine Technik
  • Funktechnik
  • Gerätekunde
  • Kartenkunde
  • Sprechfunkbetrieb
Ziel

Die Teilnehmer erlangen nach erfolgreichem Abschließen des Lehrgangs die BOS-Sprechfunkbescheinigung
Ausbildungszeit ist an beiden Lehrgangstagen 09.00 bis 16.30 Uhr. Für die Erlangung der Sprechfunkberechtigung ist die Teilnahme am kompletten Lehrgang erforderlich. Ausnahmen sind nicht möglich!
Der Lehrgang endet mit der Ausgabe der BOS-Sprechfunkberechtigungen.

Zielgruppe

Zielgruppe sind alle aktiven Einsatzkräfte, die sich in Katastrophenschutz oder Berg- und Wasserrettung engagieren.

Informationen zu Terminen und Anmeldung finden Sie hier.
(Hinweis: beim Klick auf den Link werden Sie zu einer anderen Internetseite weitergeleitet)