Ausbildung FeldkochAusbildung Feldkoch

Sie befinden sich hier:

  1. Katastrophenschutz
  2. Ausbildung im Katastrophenschutz
  3. Ausbildung Feldkoch

Ausbildung Feldkoch

Zugangsvoraussetzungen

Abgeschlossene Fachdienstausbildung Betreuungsdienst, Nachweis über die Belehrung nach §43 Abs. 1 Infektionsschutzgesetz

Inhalte
  • Theorie und Technik
  • Praktischer Einsatz
  • Praktikum (Küche einer Gemeinschaftsverpflegung)
Ziel

Befähigung zum Einsatz als Feldkoch Betreuungsdienst

Zielgruppe

Mitglieder der im Katastrophenschutz mitwirkenden Hilfsorganisationen, die für einen Einsatz als Feldkoch vorgesehen sind

Hinweis: Für aktive Thüringer Katastrophenschützer werden die Lehrgangskosten durch das Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales vollständig getragen.

Informationen zu Terminen und Anmeldung finden Sie hier.
(Hinweis: beim Klick auf den Link werden Sie zu einer anderen Internetseite weitergeleitet)