Ausbildung Technik  und SicherheitAusbildung Technik  und Sicherheit

Sie befinden sich hier:

  1. Katastrophenschutz
  2. Ausbildung im Katastrophenschutz
  3. Ausbildung Technik und Sicherheit

Ausbildung Technik und Sicherheit

Zugangsvoraussetzungen

Tätigkeit im Thüringer Katastrophenschutz

Inhalte
  • Arbeitssicherheit und Unfallverhütung
  • Brandschutz
  • Gefahren an der Einsatzstelle
  • Stromversorgung
  • Technische Gruppe
  • Zeltbau
  • Zeltbau und Notstrom
  • Werkzeuge und Arbeitsmittel
  • Küchentechnik
  • Führen von Einsatzfahrzeugen
Ziel

Die Inhalte sollen in Form einer Erfolgskontrolle wiederholt werden.
Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat.

Zielgruppe

Mitglieder der DRK-Bereitschaften


Hinweis: Für aktive Thüringer Katastrophenschützer werden die Lehrgangskosten durch das Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales vollständig getragen. Erforderlich dafür ist die Beantragung der Kostenübernahme bei der zuständigen Unteren Katastrophenschutzbehörde.

Der Lehrgang wird vorbehaltlich einer Finanzierung durch den Freistaat Thüringen angeboten.

Informationen zu Terminen und Anmeldung finden Sie hier.
(Hinweis: beim Klick auf den Link werden Sie zu einer anderen Internetseite weitergeleitet)