Ausbildung BootsmannAusbildung Bootsmann

Sie befinden sich hier:

  1. Verband
  2. Wasserwacht
  3. Ausbildung Bootsmann

Ausbildung Bootsführer

Zugangsvoraussetzungen
  • Vollendetes 16. Lebensjahr
  • DRSA Silber oder Gold nicht älter als zwei Jahre
  • Qualifikation zum Wasserretter
Inhalte
  • Grundlagen Schifffahrtsrecht
  • Seemännische Fachbegriffe
  • Verhalten an Bord
  • Besonderheiten des Einsatzgebietes
  • Verhalten in Badezonen
  • Gefahren und Einschränkungen
  • Rettungseinsätze/Dienste
  • Arbeiten mit Tauwerk, Ausführen von Knoten
  • Hilfe bei Bootsmanövern
  • Seemännische Arbeiten
  • Umgang mit seemännischem Gerät
  • Umgang mit Rettungsgerät
  • Umgang mit nicht motorisierten Wasserfahrzeugen
  • Fahrmanöver als Rudergänger
  • Mithilfe beim Slippen und Grundlagen der Ladungssicherung
Ziel

Befähigung zum Einsatz als Bootsmann

Zielgruppe

Wasser- und Fließwasserretter mit Interesse am Bootsdienst und der Absicht zur Qualifizierung zum Bootsführer

Hinweise / benötigte Materialien
  • Dienstbuch oder Nachweis DRSA, WR etc.
  • PSA trocken (Einsatzkleidung Land)
  • Vollständig ausgerüstetes und einsatzbereites Motorrettungsboot inkl. automatischer Rettungswesten

 

Informationen zu Terminen und Anmeldung finden Sie hier.
Hinweis: beim Klick auf den Link werden Sie zu einer anderen Internetseite weitergeleitet)