Regionale Kompetenzzentren in ThüringenRegionale Kompetenzzentren in Thüringen

Das DRK-Bildungswerk Thüringen arbeitet mit verschiedenen regionalen Anbietern zusammen um insbesondere die Pflichtfortbildungen für Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter flächendeckend in einer Qualität umzusetzen.

Hierbei wird die Verwaltung inkl. der Anmeldung über die Landesrettungsdienstschule Meiningen umgesetzt. Die Durchführung wird in den örtlichen Zentren unter Leitung eines Verantwortlichen des Kompetenzzentrums, des für diesen Bereichs verantwortlichen ÄLRD und Lehrkräften, welche über eine Multiplikatorenschulung an der Landesrettungsdienstschule auf die Umsetzung vorbereitet werden. Lehrkräfte der Landesschule unterstützen hierbei.

All dies unter dem Dach des DRK-Bildungswerk Thüringen.

Ziele: Nah bei Ihnen - möglichst einfach Prozesse und eine einheitliche Sprache bei der Umsetzung. Somit Sicherheit für die Einsatzkraft und die verantwortlichen ÄLRD bei der Anwendung und Freigabe der heilkundlichen Maßnahmen.

Weitere Informationen über die RKZ folgen.